Häufige Fragen / FAQ

Shooting

Wie viele solcher Shootings mit Model-Vertrag hast Du schon gemacht?
Seit 2012 sind es über 110 solcher Model-Shootings mit über 65 verschiedenen Models.
Kann wer mitkommen?
Ja, Begleitpersonen sind immer willkommen! Hier im Studio gibt es Kaffee, Tee, Softgetränke, etc.
Kann ich mir erstmal alles anschauen?
Ja, das ist möglich. Du kannst gerne vorher das Studio besuchen. Hierfür können wir einen Termin machen (damit ich auch da bin). Schau Dir doch auch mal die Behind the Scenes Videos an!
Wer rückt die Kleidung zurecht?
Du entweder selber, oder Deine Begleitung hilft, oder z.B. die Visagistin oder meine Frau (wenn sie ggf. mithilft).
Kann ich mir (oder meine Eltern) alle Fotos anschauen, die gemacht wurden?
Ja, Du kannst alle Fotos als Previews bekommen.

Model-Vertrag

TFP?
Warum gibt es diesen Model-Vertrag?
Der Model-Vertrag erlaubt beiden Seiten die nichtkommerzielle Nutzung der Bilder, z.B. für Eigenwerbung. Nichtkommerziell heißt in etwa, dass die Bilder nicht verkauft werden dürfen.
Kann man auch Model-Fotos ohne Vertrag und Freigabe bekommen?
Nein, im Moment biete ich keine Shoots zum Kaufen an.
Ich bin unter 18 -- müssen meine Eltern den Model-Vertrag auch unterschreiben?
Ja, sie erlauben damit die Freigabe der Bilder.
Meine Mutter / mein Vater ist alleinerziehend. Reicht ihre / seine Unterschrift?
Wenn der andere Elternteil prinzipiell nichts dagegen hat, ja.

Bilder

Wie sehen die fertigen Bilder aus, die ich bekomme?
Du bekommst alle bearbeiteten Fotos in hoher Auflösung und zusätzlich noch Internetversionen. Schau Dir auf dieser Seite Beispiele an.
Wo werden die Bilder veröffentlicht?
Die Bilder werden im Internet auf meinen Homepages und auf meinen Social-Media-Seiten veröffentlicht. Außerdem verwende ich die Bilder für Ausstellungen.
Was ist, wenn die Bilder durch Dritte geklaut oder verfremdet werden?
In diesem Fall sage mir bitte Bescheid, da ich hier, wie bei jeder falschen Verwendung meiner Bilder, gerichtlich vorgehen werde.
Wie ist das mit der Namensnennung?
Du kannst auf dem Model-Vertrag auswählen, ob und wie Du genannt werden möchtest.

Zu Torben (dem Fotografen 😉 )

Ist das Dein Beruf? Verdienst Du damit Dein Geld?
Nein, das ist ausschließlich mein Hobby und es ordnert sich daher auch zeitlich meinem Beruf unter.
Shootest Du auch Hochzeiten, Familienfeiern, Junggesellinnenabschiede?
Nein, nicht mehr. Bis 2018 habe ich im Nebenberuf fotografiert, man konnte mich also für Hochzeiten etc. buchen. Durch meinen Hauptberuf bedingt ist das Fotografieren im Moment „nur“ wieder reines Hobby.
Seit wann fotografierst Du?
Meine ersten Fotos „mit Studioequipment und Klassenkameradinnen“ habe ich um 2001 rum gemacht. Größer losgelegt dann wie oben schon erwähnt in 2012.
Wo sind die Landschafts-, Stillleben- und Architekturfotos?
Hab ich mal gemacht, interessiert mich nicht 😉 die Website zeigt glaube ich gut, was ich gerne fotografiere.
Fotografierst Du Akt?
Nein. Akt liegt mir nicht und ich mag es auch nicht sonderlich. Ich finde Kleidung schön.
Fotografierst Du noch irgendwas anderes?
Ja, ich fotografiere neben den Themen auf dieser Seite auch erwachsene Modelle in Latexkleidung. Dafür gibt es eine weitere Internetseite (für Erwachsene): www.rubberesque.com
Du musst ja auch das Studio, die Kamera und so weiter bezahlen - Warum ist das Shooting kostenlos?
Weil es mein (zugegebenermaßen teures) Hobby ist und es mir Spaß macht. Daher fotografiere ich allerdings auch nur, was mir Spaß macht.

Hier geht es zur

Shootinganfrage